RB-NP 06FL Objektiv

Hersteller
Rebeam
Zustand
Neu
ANSI Lumen
Bitte erfragen
Auflösung
Bitte erfragen
Kontrast
Bitte erfragen
Projektionstechnologie
Bitte erfragen
Lampenstunden
Projektorstunden

699,00

zzgl. 19 % MwSt.


Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-2 Tage


Rebeam Nachbau Objektiv

NP 06FL Wechselobjektiv für NEC, Digital Projection, Sanyo, Vivitek

Rebeam Weitwinkelbjektiv Nachbau. Kompatibel für folgende Projektoren NEC NP- and PX Series; Digital Projection E-Vision/EON Series, Sanyo DWT/DXT Series, Vivitek D-Series und andere 0,7" 1 Chip DLP.

Focus ist hier manuell. 

 

ABBILDUNGSVERHÄLTNIS

  • 0.8:1
  • NP4001
  • NP4001-06FL
  • NP4100
  • NP4100-06
  • FOCUS

    • manuell

    BILDGRÖßE

    • 50 - 200"

    GEEIGNETE PROJEKTOREN

    • Digital Projection E-Vision/EON Series, 
    • Sanyo DWT/DXT Series, 
    • Vivitek D-Series
    • NEC PX Serie und NP Serie:
  • NP4100W
  • NP4100W-06FL
  • NP-PX700W
  • NP-PX700W2-08ZL
  • NP-PX800X
  • NP-PX800X2-08ZL

 ...und andere 0,7" 1 Chip DLP

GEWICHT

  • ca. 1,2 kg

Lexikon

F-WERT
f steht für „focal length“ (Brennweite). Verhältnis der Brennweite zur Blendenöffnung. Zoomobjektive haben oft zwei Werte. Die großen Blenden werden mit kleinen Zahlen beschrieben und die kleinen Blenden mit großen Zahlen. Ein Objektiv mit geringerer Blendenzahl lässt mehr Licht durch.

ABBILDUNGSVERHÄLTNIS
auch Projektionsverhältnis, Ratio, Throw. Ist das Verhältnis von der Projektionsentfernung zur Bildbreite an. Die Multiplikation der Zahl mit der Leinwandbreite ist der Abstand zwischen Projektor und Leinwand. Daher kann die Breite der Leinwand kalkuliert werden, wenn man den Abstand der Leinwand durch die Zahl dividiert. Wenn zwei Zahlen angegeben sind (z.B.: 1,5-2,5:1), dann bedeutet dies, dass der Beamer ein Zoomobjektiv besitzt und das Verhältnis im Rahmen des angegebenen Bereiches verändert werden kann.

BILDSCHIRMGRÖSSE (Diagonale): Abstand zwischen zwei sich diagonal gegenüberliegenden Ecken.

SEITENVERHÄLTNIS
Aspect Ratio, das Das Verhältnis der Breite zu Höhe

BILDAUFLÖSUNG
Anzahl der Bildpunkte (Pixel) der Breite und der Höhe eines Bildes: z.B. 1920 × 1080

  • Mit Seitenverhältnis 4:3
    • VGA (Video Graphics Array) 640 × 480 Pixel
    • SVGA (Super Video Graphics Array) 800 × 600 Pixel
    • XGA (Extended Graphics Array) 1024 × 768 Pixel
    • SXGA+ ( Super Extended Graphics Array Plus) 1400 × 1050 Pixel
    • UXGA (Objektiv Ultra Extended Graphics Array) 1600 × 1200 Pixel
  • Mit Seitenverhältnis 5:4
    • SXGA (Super Extended Graphics Array)
  • Mit Seitenverhältnis 16:9
    • HD 720 (HD) 1280 × 720 Pixel
    • WSXGA (Wide Super Extended Graphics Adapter) 1600 × 900 Pixel
    • FULL HD (2K, HD1080, 1080p) 1920 × 1080 Pixel
    • QWXGA (Quadruple Wide Extended Graphics Adapter) 2048 × 1152 Pixel
  • Mit Seitenverhältnis 16:10
    • WXGA (Wide Extended Graphics Array) 1280 × 800 Pixel
    • WXGA+ (Wide Extended Graphics Array Plus) 1440 × 900 Pixel
    • WSXGA (Wide Super Extended Graphics Adapter) 1680 × 1050 Pixel
    • WUXGA (Wide Objektiv Ultra Extended Graphics Array) 1920 × 1200 Pixel
    •  
Nach oben