Panasonic Beamer PT-D6000ELK

  • Preis
  • Hersteller
  • Zustand
  • Beamer Helligkeit
  • Auflösung
  • Beamer Auflösung
  • maximale Lampenstunden
  • Seitenverhältnis
  • Projektionstechnologie
  • Betriebsgeräusche
  • Kontrast
  • Anschlüsse
  • Besonderheiten

    6500 ANSI Lumen Helligkeit zeichnen den Panasonic PT-D6000ELK aus. Durch diese starke Helligkeit eignet er sich sehr gut für Ihre Veranstaltungen, Tagungen und Installationen. Die hohe Leuchtkraft klassifiziert ihn für die Event-Liga der Projektoren. Er eignet sich hervorragend für Projektionen bei großen Konferenzen, auf Messen oder auch im Freien. Aber auch für andere anspruchsvolle Aufgaben wie für Public Viewing und Dauerinstallationen ist er sehr gute geeignet. Durch 6500 ANSI Lumen und eine hochwertige Verarbeitung ist der Panasonic PT-D6000ELK um einiges zuverlässiger und ausfallsicherer als ein normaler Office-Beamer.

    Der Kontrast des Panasonic PT-D6000ELK liegt bei 2000:1, ein sehr guter Wert. Das menschliche Auge kann nur Kontraste von maximal 800:1 wahrnehmen. 2000:1 ist also ein sehr guter Wert, der Ihnen viel Freude und lebendige Bilder und Farben bescheren wird.

    Mit fast 800.000 aktiven Pixeln in seiner XGA Auflösung von 1024x768px beim Seitenverhältnis von 4:3 kann sich dieser Projektor auch mit HD-Projektoren im Breitbildformat messen.

    Der Beamer verwendet die DLP Technologie von Texas Instruments. Hier wird das Licht von tausenden Mikrospiegeln reflektiert. (Pro Pixel ein Mikrospiegel) DLP Technik steht für hohe Kontraste, sehr gute Helligkeit und bietet damit er eine hervorragende Dynamik. Außerdem bestechen DLP Beamer häufig durch ein geringes Gewicht/Größe.

  • Panasonic PT-D6000ELK – Bild 1
    Panasonic PT-D6000ELK – Bild 2
    Panasonic PT-D6000ELK – Bild 3
    Panasonic PT-D6000ELK – Bild 4
    Panasonic PT-D6000ELK – Bild 5
    Panasonic PT-D6000ELK – Bild 6
    Panasonic PT-D6000ELK

    zzgl. MwSt. zzgl. Versand

Nach oben