Panasonic Beamer PT-D10000E

  • Preis
  • Hersteller
  • Zustand
  • Beamer Helligkeit
  • Auflösung
  • Beamer Auflösung
  • maximale Lampenstunden
  • Seitenverhältnis
  • Projektionstechnologie
  • Betriebsgeräusche
  • Kontrast
  • Anschlüsse
  • Besonderheiten

    Mit 10000 ANSI Lumen bietet der Panasonic PT-D10000E sehr viel Helligkeit für Ihre Events und Installationen. Durch 10000 ANSI Lumen eignet sich der Panasonic PT-D10000E hervorragend für Projektionen bei großen Konferenzen, auf Messen oder auch im Freien. Der Panasonic PT-D10000E gehört zur Eventklasse und eignet sich auch für Public Viewing und Dauerinstallationen. Durch seine 10000 ANSI Lumen ist er um einiges heller und zuverlässiger als ein handelsüblicher Heimkino- oder Office- Beamer.

    Mit einem Kontrastverhältnis von 5000:1 erleben Sie absoluten Bildgenuss der Extraklasse. Der Kontrast ist wichtig für den Schwarzwert. Hier ist das Schwarz auch endlich ein richtiges Schwarz.

    Die native SXGA+ Auflösung von 1400x1050 Pixeln mit einem Bildverhältnis von 4:3 garantiert eine unglaublich detaillierte Darstellung.

    Der Beamer verwendet die DLP Technologie von Texas Instruments. Hier wird das Licht von tausenden Mikrospiegeln reflektiert. (Pro Pixel ein Mikrospiegel) DLP Technik steht für hohe Kontraste, sehr gute Helligkeit und bietet damit er eine hervorragende Dynamik. Außerdem bestechen DLP Beamer häufig durch ein geringes Gewicht/Größe.

    Der Projektor verfügt über einen optischen Lensshift. Dies zeichnet hochwertige Beamer aus, denn Sie können mit Lensshift das Bild des Beamers verzerrungsfrei verschieben, ohne den Beamer zu bewegen. Dies ist besonders wichtig wenn Sie Ihren Beamer z.B. in die Ecke eines Raumes stellen wollen, das Bild aber mittig projizieren wollen.

    Der Panasonic PT-D10000E hat einen HDCP-fähigen DVI Eingang (oder HDMI) und ist so auch komplett HDMI-tauglich. So können auch Blu-ray, PS4 und andere Geräte, die das Bild verschlüsselt übertragen, angeschlossen werden.

    Zudem kann der Panasonic PT-D10000E Edge Blending und ist somit für Multi-Screen Projektionen geeignet. Edge Blending wird eingesetzt, wenn die gewünschte Bildgröße nicht mit einem Beamer zu realisieren ist. Solche Bilder können mit mehreren Projektoren durch Edge Blending zu einen Bild zusammengesetzt werden.

    Mit dynamischer Irisblende wird nur das eigentliche Bild vom Projektor durch das Objektiv gelassen (nicht nur im Bild, sondern auch außerhalb des Bildes ist Streulicht vorhanden). Ohne das Streulicht außerhalb des Bildes kann der Kontrastwert schon sehr gut erhöht werden.

    Der Panasonic PT-D10000E verfügt auch über einen ECO Mode, dieser verlängert die Lebensdauer der Lampe und reduziert dabei die Helligkeit, die Betriebsgeräusche und den Stromverbrauch des Projektors.

  • Panasonic PT-D10000E – Bild 1
    Panasonic PT-D10000E – Bild 2
    Panasonic PT-D10000E – Bild 3
    Panasonic PT-D10000E – Bild 4
    Panasonic PT-D10000E – Bild 5
    Panasonic PT-D10000E – Bild 6
    Panasonic PT-D10000E – Bild 7
    Panasonic PT-D10000E

    zzgl. MwSt. zzgl. Versand

  • Panasonic PT-D10000E – Bild 1
    Panasonic PT-D10000E – Bild 2
    Panasonic PT-D10000E – Bild 3
    Panasonic PT-D10000E – Bild 4
    Panasonic PT-D10000E – Bild 5
    Panasonic PT-D10000E – Bild 6
    Panasonic PT-D10000E – Bild 7
    Panasonic PT-D10000E

    zzgl. MwSt. zzgl. Versand

  • Panasonic PT-D10000E – Bild 1
    Panasonic PT-D10000E – Bild 2
    Panasonic PT-D10000E – Bild 3
    Panasonic PT-D10000E – Bild 4
    Panasonic PT-D10000E – Bild 5
    Panasonic PT-D10000E – Bild 6
    Panasonic PT-D10000E – Bild 7
    Panasonic PT-D10000E

    zzgl. MwSt. zzgl. Versand

Nach oben