NEC Beamer PA600X

  • Preis
  • Hersteller
  • Zustand
  • Auflösung
  • Beamer Auflösung
  • Seitenverhältnis
  • Besonderheiten

    Mit 6000 ANSI Lumen bietet der NEC PA600X sehr viel Helligkeit für Ihre Events und Installationen. Durch 6000 ANSI Lumen eignet sich der NEC PA600X hervorragend für Projektionen bei großen Konferenzen, auf Messen oder auch im Freien. Der NEC PA600X gehört zur Eventklasse und eignet sich auch für Public Viewing und Dauerinstallationen. Durch seine 6000 ANSI Lumen ist er um einiges heller und zuverlässiger als ein handelsüblicher Heimkino- oder Office- Beamer.

    Satte und farbkräftige Projektionen bedingen neben der Helligkeit auch noch einen möglichst hohen Kontrast als wichtiges Merkmal. Der Kontrast des NEC PA600X liegt bei sehr guten 2000:1. Hiermit bereiten dem Projektor auch lichtkritische Situationen (besonders hell oder dunkel) keine Schwierigkeiten.

    Die native XGA Auflösung von 1024x768 Pixeln mit einem Bildverhältnis von 4:3 garantiert eine gestochen scharfe Darstellung.

    Der Beamer arbeitet mit LCD-Technik. Hier wird das Licht des Projektors durch 3 LCD Displays geschickt, je ein LCD Display pro Grundfarbe (Rot, Gelb, Blau). Dieses Verfahren sorgt für besonders natürliche Farben. Auch die Leuchtkraft der einzelnen Farben ist gleich hoch.

    Der Projektor verfügt über einen optischen Lensshift. Dies zeichnet hochwertige Beamer aus, denn Sie können mit Lensshift das Bild des Beamers verzerrungsfrei verschieben, ohne den Beamer zu bewegen. Dies ist besonders wichtig wenn Sie Ihren Beamer z.B. in die Ecke eines Raumes stellen wollen, das Bild aber mittig projizieren wollen.

    Der NEC PA600X hat einen HDCP-fähigen DVI Eingang (oder HDMI) und ist so auch komplett HDMI-tauglich. So können auch Blu-ray, PS4 und andere Geräte, die das Bild verschlüsselt übertragen, angeschlossen werden.

    Ein integrierter Mediaplayer ermöglicht Projektionen nur von der Speicherkarte oder dem USB-Stick. So haben Sie weniger Geräte, die Sie mitnehmen müssen. (Wenn dies für Sie ein essentielles Feature ist, fragen Sie uns direkt, ob der Player auch die benötigten Dateiformate unterstützt. Viele Geräte können leider nur das JPG Format wiedergeben.)

    Durch das Direct-Power-Off Feature des NEC PA600X kann der Projektor innerhalb kürzester Zeit auf- und abgebaut werden. Die Lampe muss hier nicht wie üblich mehrere Minuten lang gekühlt werden, sondern das Gerät kann schon Sekunden nach dem Ausschalten vom Stromnetz getrennt werden.

    Warping: Durch die Warping Funktion kann der Projektor selbst bei einer gewölbten Projektionsfläche ein gerades Bild darstellen

    Zudem kann der NEC PA600X Edge Blending und ist somit für Multi-Screen Projektionen geeignet. Edge Blending wird eingesetzt, wenn die gewünschte Bildgröße nicht mit einem Beamer zu realisieren ist. Solche Bilder können mit mehreren Projektoren durch Edge Blending zu einen Bild zusammengesetzt werden.

    Der Projektor verfügt über die Möglichkeit Objektive zu wechseln. Dies hat den Vorteil, dass Sie den Projektor durch unterschiedliche optional erhältliche Wechselobjektive extrem flexibel einsetzen können. Ob 2 oder 50 Meter Abstand, es gibt immer eine passende Optik für Ihre Bedürfnisse. Bitte sprechen Sie uns direkt an, um die passende Linse für Sie zu bestimmen.

  • NEC PA600X – Bild 1
    NEC PA600X – Bild 2
    NEC PA600X – Bild 3
    NEC PA600X – Bild 4
    NEC PA600X – Bild 5
    NEC PA600X – Bild 6
    NEC PA600X – Bild 7
    NEC PA600X

    zzgl. MwSt. zzgl. Versand

  • NEC PA600X – Bild 1
    NEC PA600X – Bild 2
    NEC PA600X – Bild 3
    NEC PA600X – Bild 4
    NEC PA600X – Bild 5
    NEC PA600X – Bild 6
    NEC PA600X – Bild 7
    NEC PA600X

    zzgl. MwSt. zzgl. Versand

Nach oben